Siège : 36 rue Paul Cezanne
68200 Mulhouse
Courrier : 31 rue Jean Mieg
68100 Mulhouse
Tel : 00 33 (0)3 89 45 35 19
Fax : 00 33 (0)3 89 56 39 65
Email : france@afriquefuture.org
Siège : Katholisches Pfarramt, Uferstr.3
77694 Kehl-Kork
Courrier : Theresia Lochow Nachtigallenstr.6
77731 Willstätt
Tel : 00 49 (0)78 52 979 07
Email : deutschland@afriquefuture.org
Siège : BP 7053 - Yaoundé
Tel : 00  237 9 984 2074 ou
Tel : 00  237 9 998 9750
Email : cameroun@afriquefuture.org
Siège : 674 chemin des Hurons Est , ST-MATHIAS-SUR-RICHELIEU, Québec-J3L 6A1
Tel : 001 450 447 1050
Email : canada@afriquefuture.org

 

Warum braucht AFRIQUE FUTURE gerade Sie ?

 
 

AFRIQUE FUTURE ist ein Hilfswerk, das sich der ENTWICKLUNG verschrieben hat, wozu es sowohl Geld, als auch die Mitarbeit vieler braucht.

Pourquoi Afrique Future a besoin de vous

 

Pourquoi Afrique Future a besoin de vous

Die Mitarbeit vieler ist dringend erforderlich, denn Männer, Frauen und Kinder können nur deshalb besser leben, weil andere Männer und Frauen dies wollen !

1.- AFRIQUE FUTURE braucht Eigenmittel um Kofinanzierungen erlangen zu können.
Jede Kofinanzierung ist an 50% Eigenanteil am jeweiligen Projekt gebunden.
 

2.- AFRQUE FUTURE ist in erster Linie daran interessiert, dass die geschaffenen Strukturen von Dauer sind und gut funktionieren. Deshalb werden gut ausgebildete Leute gesucht, deren Weiterbildung groß geschrieben wird.
Hier handelt es sich um die Berufe in der Gesundheitsfürsorge – Ärzte, Krankenpfleger usw.-um Lehrer und Erzieher vom Kindergarten bis zum Abitur, außerdem um Personal in der Verwaltung.
 

Im Gegensatz zu dem, was man gemeinhin annimmt, ist der Kontakt durch Telefon und Internet von den Ländern des Nordens zu den Entwicklungsländern nicht einfach.
Das Telefon ist teuer, und ist bei weitem nicht flächendeckend vorhanden. Ein Zugang zum Internet ist ebenfalls teuer und sehr oft muss man in einem Internetcafe unter schwierigen Bedingungen arbeiten und lange Wartezeiten in Kauf nehmen.
 

Wie dem auch sei, wir sind davon überzeugt, dass nichts den menschlichen Kontakt ersetzen kann. Wir wünschen uns deshalb dass die „Weißen“ sich aufmachen, um ihre „schwarzen Brüder“ kennen zu lernen, damit sie vor Ort sehen, wie diese leben, welche Bräuche sie haben und wie sie denken. Aus Erfahrung wissen wir, dass dies beide Seiten bereichert.
 

Wenn Sie Arzt, Krankenpfleger, Krankenschwester, Lehrer/in , in der Buchhaltung kundig, oder Bauhandwerker sind, wenn Sie ihr Wissen und Ihr Können gerne Anderen vermitteln möchten, wenn Sie eine andere Welt kennen lernen möchten, ohne diese Erde zu verlassen, dann sind Sie bei uns willkommen und Sie werden glücklich sein über die Erfahrungen, die sie machen.
 

Es wird Sie sicherlich auch mit Freude erfüllen, an dem teilzuhaben, was wir mit "Entwicklung" bezeichnen . Alle unsere Mitarbeiter dürfen sich sicher sein, dass ihr Einsatz wichtig ist und wir hoffen, dass sie ihrerseits das Erfahrene an Bekannte und Freunde weitergeben .
 

AFRIQUE FUTURE braucht engagierte Mitarbeiter wie Sie um Basisarbeit zu leisten, damit die Zukunft gestaltet werden kann.